Konzertdetails

Die Kunst des Wartens
Im Advent, wenn wir also wörtlich gesehen die „Ankunft“ des Herrn erwarten, sei die Frage gestattet: Was fangen wir eigentlich an mit der Zeit, in der wir warten? Wer den Advent als Vorweihnachtszeit begreift und nur voraus blickt, füllt die Wochen womöglich mit geschäftiger Vorbereitung auf den Heiligen Abend. Dabei bietet der Advent die ideale Gelegenheit, diese Zeit des Wartens bewusst zu erleben, zu genießen und innezuhalten. Der ideale Stoff für solche Ruhepunkte ist der reiche Schatz an Chorwerken, die in der Romantik für diese Jahreszeit geschrieben wurden. In diesem Konzert laden wir Sie ein, ganz in die Gegenwart einzutauchen und dem Klang des Wartens zu lauschen. Der Dresdner Kammerchor besingt den Advent im Reger-Jahr 2016 mit einem romantischen Programm a cappella.


Adventskonzerte a cappella
Romantische Chormusik von Max Reger, Francis Poulenc, Franz Wüllner und anderen

Dresdner Kammerchor
Michael Käppler, Leitung


TERMIN
Mi 07.12.2016, 19.30 Uhr, Großschirma (Kirche)

Zurück