Konzertdetails

Pumpenhausmusik

Willkommen zur Premiere der brandneuen Kammerkonzertreihe des Dresdner Kammerchores! In der ausgezeichneten Akustik und besonderen Atmosphäre des Alten Pumpenhauses an der Marienbrücke erleben die Zuhörer kontrastreiche Zusammenstellungen aus Alter und Neuer Musik. Das intime Format dieses Abends bringt Publikum und Künstler näher zusammen und hält so manche Überraschung bereit.

 

Der Jahreszyklus mit dem Titel „Elemente“ wird eröffnet mit einem Abend zum Thema „Luft“. Besonderer Höhepunkt: Die Uraufführung von Alexanders Keuks Auftragswerk „Ein Gebet“, die ermöglicht wurde Dank einer Kooperation mit „TONLAGEN - Dresdner Tage für zeitgenössische Musik“ in HELLERAU.

ABGESAGT
Aufgrund der Coronavirus-Pandemie kann das Konzert leider nicht stattfinden. Das Programm wird voraussichtlich im September 2021 nachgeholt.
Für Informationen über die Erstattung oder Spende bereits gekaufter Tickets kontaktieren Sie uns bitte unter Tel 0351-8044100 oder E-Mail office[at]dresdner-kammerchor.de

 

Pumpenhausmusik: LUFT

 

Werke von

Johann Seb. Bach 1685–1750

Francis Poulenc 1899–1963

Heinrich Schütz 1585–1672

Johann Walter 1496–1570

Maurice Ravel 1875–1937

Alexander Keuk (UA) *1971

Auftragswerk, finanziert durch
HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste

 

Dresdner Kammerchor
Hans-Christoph Rademann Leitung

 

Termin

Di 13.04.2021 / 19:30 Uhr / Dresden / Altes Pumpenhaus
in Kooperation mit
TONLAGEN - Dresdner Tage der zeitgenössischen Musik

Tickets

€ 20 (erm. 15) / Junior-Ticket bis 18 Jahre: € 10

Vorbestellung unter Tel. +49 (0)351 80 44 100
oder an office [at] dresdner-kammerchor.de

Bitte beachten Sie die Informationen zum Hygienekonzept.


 

in Kooperation mit

Zurück