Konzertdetails

Pumpenhausmusik

Willkommen zur brandneuen Kammerkonzertreihe des Dresdner Kammerchores! In der besonderen Atmosphäre des Alten Pumpenhauses an der Marienbrücke erleben die Zuhörer kontrastreiche Zusammenstellungen aus Alter und Neuer Musik. Das intime Format dieses Abends bringt Publikum und Künstler näher zusammen und hält so manche Überraschung bereit.

 

Der Saisonzyklus über die vier Elemente wird fortgesetzt mit einem Abend zum Thema „Wasser“. Musik der alten Meister Schütz und Gibbons trifft auf Werke von Janáček, Vaughan Williams und anderen. Unerwartete Perspektiven auf die Kompositionen ergeben sich aus der Verbindung mit Lyrik von Ilma Rakusa, Eichendorff, Novalis und weiteren Dichterinnen und Dichtern.

 

Schirmherr: Dr. Matthias Rößler, Präsident des Sächsischen Landtags

NEUER TERMIN: Pumpenhausmusik #2: Wasser

 

Werke von

Orlando Gibbons 1583–1625

Heinrich Schütz 1585–1672

max Reger 1873–1916

R. Murray Schafer 1933–2021

Leoš Janáček 1854–1928

und anderen

 

Dresdner Kammerchor
Katja Rogner Rezitation
Hans-Christoph Rademann Leitung

 

Termin

Di 15. FEB 2022 / 19:30 Uhr / Dresden / Altes Pumpenhaus

(Ursprünglicher Termin: 23. NOV 2021)

Tickets

€ 20 (erm. 15) / Junior-Ticket bis 18 Jahre: € 10

www.reservix.de

+49 (0)351 80 44 100

Schutzmassnahmen

  • 2Gplus-Regel: Ein Impf- oder Genesenennachweis sowie zusätzlich ein tagesaktueller negativer Coronatest sind erfoderlich. Personen, die die dritte Impfung schon erhalten haben, müssen keinen Test vorlegen.
  • Bitte achten Sie auf die Einhaltung der gebotenen Mindestabstände.
  • Das Tragen einer medizinischen Mund-Nase-Bedeckung ist verpflichtend.

 


Zurück