Konzertdetails

Zwischentöne zum Gedenkkonzert

Die "ZwischenTöne" bringen die Besucher in offenen Proben auf Tuchfühlung mit der Arbeit des Dresdner Kammerchores. Aus nächster Nähe erleben sie das Entstehen eines neuen Programms. Hans-Christoph Rademann und die Einstudierer zeigen ihre Lieblingsstellen und schärfen die Ohren der Besucher für interpretatorische Feinheiten.

 

Das hier geprobte Programm vereint die Lamentationes Jeremiae von Orlando di Lasso mit Werken von Kaminski, Berlinski und Mendelssohn.


Zwischentöne: öffentliche Probe
Klage



Dresdner Kammerchor
Hans-Christoph Rademann Leitung


TERMIN
Mi 13.11.2019 / 19:30 Uhr / Dresden / Hochschule für Musik, Kleiner Saal
Eintritt frei


Zurück