Aktuelles

Dresdner Kammerchor Saison 21/22

Konzertsaison 2021/22

 

Voller Lust und Vorfreude blicken der Dresdner Kammerchor und Dirigent Hans-Christoph Rademann voraus auf eine prall gefüllte Konzertsaison 2021/22. Neben dem Kerngebiet des Ensembles – der Alten Musik – prägen vielfach auch moderne Perspektiven auf die barocken Werke die geplanten Projekte. Besonders viele solcher spannungsvollen Begegnungen sind in der neu konzipierten Kammerkonzertreihe „Pumpenhausmusik“ zu erleben. Bei „Brahms & die alten Meister“ werden Stücke aus Renaissance und Barock aus der Perspektive des Romantikers Brahms beleuchtet und mit Brahms‘ eigenen Motetten kombiniert. Schütz-Fans können sich auf das direkt bevorstehenden Projekt "Himmel und Erde" mit Auftritten in Schwarzenberg, St. Pölten und Weißenfels freuen sowie auf die Konzerte an Weihnachten und Karsamstag. Ebenfalls ist der Chor bei den traditionellen Palmsonntagskonzerten mit der Sächsischen Staatskapelle zu hören mit Mozarts Requiem sowie in den Osterkonzerten gemeinsam mit der Dresdner Philharmonie mit Bachs Osteroratorium und Händels Messias.

 

zum Konzertkalender

 

Ausführliche Informationen finden Sie im aktuellen

Monatsflyer SEP & OKT 2021.

Zurück