Aktuelles

Schulchor-Patenschaft 2018/19: Laborschule Dresden
Projektchor der Laborschule Dresden (Foto: Jan Eulenberger)

... and the Schulchorpatenschaft 2018/19 goes to:

Laborschule Dresden!

 

Wir freuen uns sehr, dass der Projektchor der Laborschule Dresden uns im Rahmen der kommenden Schulchor-Patenschaft durch die Saison 2018/19 begleiten wird.

 

Die Schülerinnen und Schüler und ihr Chorleiter Hans Hoch können ab September 2018 mit dem Dresdner Kammerchor auf Tuchfühlung gehen. Die Jugendlichen werden von Mentoren und Mentorinnen aus den Kammerchor-Reihen mit Einzelstimmbildung individuell gefördert, erleben gemeinsame Probenarbeit mit den Profis und besuchen Konzerte. Besonderer Höhepunkt der Patenschaft ist das Schülerkonzert „Hevenu Shalom“ in der Neuen Synagoge Dresden am 8. November 2018, das beide Chöre gemeinsam gestalten werden.

 

Die Laborschule Dresden ist eine Ganztags- und Gemeinschaftsschule in Trägerschaft des Omse e. V. Im pädagogischen Konzept der Schule wird neben der Stoffvermittlung und Wissensaneignung großer Wert auf das praktische, selbständige Arbeiten und kreative Tun gelegt. Chorleiter Hans Hoch leitet neben mehreren Schulchören auch einen Erwachsenenchor aus Eltern und Pädagogen der Schule. Erst jüngst gründete sich außerdem ein Projektchor aus Schülerinnen und Schülern, die 2017 zu einer Chorbegegnung nach Südkorea gereist sind. Den großen Wunsch der Beteiligten, diesen Chor weiter zusammenwachsen zu lassen und musikalisch weiterzuentwickeln, möchte der Dresdner Kammerchor mit der Zusammenarbeit in der Schulchor-Patenschaft unterstützen und fördern.

 

Seit 2013 schreibt der Dresdner Kammerchor Schulchor-Patenschaften aus, um die sich alle interessierten Schulen in Dresden und Umgebung bewerben können. In den vergangenen Jahren wurden der Jugendchor der Evangelischen Schulgemeinschaft Annaberg-Buchholz, der Chor des Vitzthum-Gymnasiums Dresden, der Chor der Rudolf-Hildebrand-Schule Markkleeberg, der Schulchor des Carl-von-Bach-Gymnasiums Stollberg/Erzgebirge und der Jugendchor des Romain-Rolland-Gymnasiums Dresden mit einer Patenschaft gefördert.

Zurück