Einstudierer Saison 2017/18

Michael Käppler

Michael Käppler studierte nach frühem Klavier- und Orgelunterricht Chordirigieren (Konzertexamen mit Auszeichnung) bei Hans-Christoph Rademann, A-Kirchenmusik und Orgelimprovisation in Dresden. Prägende Einflüsse und Förderung erhielt er während seines Kirchenmusikstudiums durch Christfried Brödel.

 

Im Rahmen von Konzerten und Einstudierungen arbeitet er mit Chören wie dem Dresdner Kammerchor und dem Landesjugendchor Sachsen sowie mit renommierten Ensembles der Alten Musik wie dem Dresdner Barockorchester und der Batzdorfer Hofkapelle zusammen. Er ist gefragter Partner von Dirigenten wie Reinhard Goebel und Trevor Pinnock. Konzertreisen führten ihn unter anderem nach Island, Armenien und in weitere europäische Länder. Er leitet Einstudierungen und Konzerte für zahlreiche Kammerchöre wie z.B. den Dresdner Kammerchor, den Landesjugendchor Sachsen oder den Kammerchor cantamus dresden. Seinem Interesse für zeitgenössische Vokalmusik geht er als Mitglied des Ensemble vocal modern nach.

 

Michael Käppler ist verantwortlicher Dozent für den Fachbereich Chorleitung / Ensembleleitung an der Universität Erfurt und Leiter des Kammerchores der Universität Erfurt. Zudem arbeitet er als Kirchenmusiker an der Martin-Luther-Kirche Dresden. Er ist Begründer und künstlerischer Leiter der Konzert Werkstatt Dresden.

Olaf Katzer

Geboren 1980 in Mettmann/Rheinland, gründete Olaf Katzer schon zu Studienzeiten das Ensemble AUDITIVVOKAL DRESDEN, das er bis heute künstlerisch und musikalisch leitet. Über 50 Uraufführungen, Gastspiele bei zahlreichen Festivals und Radioaufnahmen beim MDR, Deutschlandradio, Deutschlandfunk und Radio Suisse Romande dokumentieren sein Engagement für die zeitgenössische Vokalkunst. In interdisziplinärer Zusammenarbeit Sängern, Tänzern, Komponisten, Malern, Regisseuren und Wissenschaftlern entwickelt er mit der „Neuen Dresdner Vokalschule“ einen zeitgemäßen musikalischen Ausdruck.
 

Olaf Katzer ist seit 2011 Dirigent des Dresdner Kammerchores und hat sich seitdem ein breites Repertoire mit Musik vom 16. Jahrhundert bis zum 21. Jahrhundert erarbeitet. Neben eigenen Konzertprojekten leitet er Einstudierungen für Hans-Christoph Rademann, Vaclav Luks, Reinhard Goebel, Christian Thielemann oder Christopher Hogwood.
 

Gastaufträge erhält er vom RIAS Kammerchor, Sängern des Staatsopernchores Dresden und dem Chor des Schleswig Holstein Musik Festivals. Konzertreisen führten ihn in fast alle europäischen Staaten sowie Taiwan, China und die USA.
Olaf Katzer

Tobias Mäthger

Tobias Mäthger studierte Gesang und Dirigieren sowie Schulmusik in Dresden und ist als freischaffender Sänger, Dirigent, Pädagoge und Kirchenmusiker tätig. Er blickt auf vielfältige, erfolgreiche nationale und internationale Konzerttätigkeiten zurück. Er ist Mitglied und Solist des Dresdner Kammerchores sowie langjähriger Assistent von Hans-Christoph Rademann. Daneben arbeitete er mit namhaften Künstlern und Ensembles wie Marc Minkowski, Peter Schreier, Ludger Rémy, Ekkehard Klemm, Hermann Max, Matthias Goerne, der Sächsischen Staatskapelle, der Dresdner Philharmonie, dem Dresdner Kreuzchor und der Dresdner Singakademie zusammen.

 

Sein besonderes Engagement gilt der Neuedition und Aufführung wiederentdeckter Werke Alter Meister. Zahlreiche CD-Produktionen dokumentieren sein bisheriges Wirken.